Skip to main content

Unterflurzugsägen | Das Ratgeberportal für Handwerker

 

Unterflurzugsäge Erika - HolzEine Unterflurzugsäge kombiniert die Funktionsweisen einer Tischkreissäge und einer Kappsäge. Unterschiedliche Werkstoffe können mit der Unterflurzugsäge bearbeitet werden, wie beispielsweise Metall, Holz, MDF oder Kunststoff. Mit dieser Säge können Nuten, Paneelschnitte und Gehrungsschnitte angefertigt werden. Hierbei wird das zu bearbeitende Stück auf dem Tisch befestigt. Das Sägeblatt wird mit einem speziellen Hebel gezogen. Hierdurch werden sehr präzise und genaue Schnitte gesägt, die nicht an die Leistungen anderer Sägen herankommen. Für das Sägen von Paneelen mit wiederholenden Schnitten ist diese Säge unerlässlich. Verwendet werden die Sägen von Hobbyhandwerkern und professionellen Handwerkern. Die Zugbewegung der Säge macht den Unterschied bei allen anzufertigenden Schnitten sehr deutlich. Für das Schneiden von Rundhölzern oder Rohren sind besondere Vorrichtungen erforderlich.

 

 

Preis-Leistungssieger Bosch Unterflur-Zugsäge PPS 7 S incl. Tischerweiterung mit Stütze

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Wie funktioniert eine Unterflurzugsäge?

Unterflurzugsägen haben im Vergleich zu anderen Sägen eine andere Schnittführung und einen anderen Sägenaufbau. Bei einer Tischkreissäge wird das Werkstück zum Sägeblatt geschoben. Unterflurzugsägen sind unter dem Tisch montiert. Sie befinden sich in einer Führung und können durch die Betätigung eines Hebels zum fest eingespannten Werkstück geführt werden. Das eingespannte Werkstück verkantet beim Sägevorgang nicht. Die üblichen Vibrationen sind beim Sägevorgang gering. Aus diesem Grund kann eine Zug-Säge sehr exaktere und präzisere Schnitte am Werkstück erzeugen. Unterflur-Zugsägen ersetzen Kappsägen und Tischsägen mit einem Parallelanschlag. Durch die Konstruktion der Unterflurzugsägen ist die Anfertigung von Nutschnitten und Schrägschnitten möglich. Dabei ist die Schnitthöhe von bis zu 75 mm erreichbar. Eine Laserfunktion der Säge präzisiert den Schnitt erheblich. Mit Unterflur-Zugsägen können insbesondere breite und größere Werkstücke sehr leicht gesägt werden. Ein Gehrungsschnitt ist mit einer Zug-Säge mittels eines Winkelanschlags bis zu einem Winkelmaß von 60 Grad möglich. Sehr praktisch ist, dass das Sägeblatt einer Zug-Säge stufenlos höhen- und neigungsverstellbar ist. Die Tischkonstruktion von Unterflurzugsägen ist zumeist klappbar. Damit kann der Tisch leicht transportiert werden und mobil gearbeitet werden. Unter Einsatz eines Parallelanschlags können präzise Längsschnitte gefertigt werden.

 

1234
Mafell Unterflur Zugsäge Erika 60 E - 1 Bosch GTS 10 XC Professional Unterflursäge - 1 Makita 2704 Unterflurzugsäge - 1 Metabo UK 290 Unterflurzugkreissäge - 1
Modell Mafell Unterflur Zugsäge Erika 60 EBosch GTS 10 XC Professional UnterflursägeMakita 2704 UnterflurzugsägeMetabo UK 290 Unterflurzugkreissäge
Testergebnis

82%

83.88%

83.63%

83.25%

Bewertung
Preis

1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

812,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

868,03 € 1.107,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

979,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 

Wofür verwendet man eine Unterflurzugsäge?

Unterflurzugsägen werden zumeist für Sägearbeiten mit Holz verwendet. Bei der Verwendung des
passenden Sägeblatts können auch Kunststoff, MDF, Stein oder Metall gesägt werden. Insbesondere für den mobilen Einsatz ist diese präzise Säge sehr gut verwendbar. Sie ist vielseitig und bietet eine hohe Schnittgenauigkeit. Die Sägen verfügen zumeist über einen Klapptisch und können sehr leicht zu einer Baustelle transportiert werden. Oftmals kommen Unterflurzugsägen im mobilen Möbelbau, wie beispielsweise bei der Küchenmontage zum Einsatz. Zugsägen mit einer Absaugvorrichtung können auch in Innenräumen eingesetzt werden. Sie arbeiten vollkommen staubfrei, weil die Späne im Sägevorgang sofort aufgenommen wird. Weil mit den Unterflurzugsägen unterschiedliche Schnittvarianten durchgeführt werden können, vereint diese Säge mehrere Geräte in einem und wird bevorzugt als Multifunktionssäge eingesetzt. Mit einer passenden Tischverlängerung und Tischverbreiterung können auch größere Werkstücke leicht und unkompliziert gesägt werden. Wiederholende Schnitte lassen sich mit Unterflurzugsägen mit einer Genauigkeit von 0,1 mm durchführen, wodurch die Sägen sehr für den Möbelbau geeignet sind.

Wie lagert man eine Unterflurzugsäge?

Unterflurzugsägen sollten bei Nichtnutzung an einem trockenen und verschlossenen Ort aufbewahrt werden, der außerhalb der Reichweite von Kindern liegt. Bei der Lagerung der Säge sollte der Netzstecker gezogen sein. Bei der Sägenlagerung über einen längeren Zeitraum sollten einige zusätzliche Dinge beachtet werden, damit die Säge ihre vorgegebene Lebensdauer behält und ein leichtgängiges Bedienen weiterhin möglich ist. Zunächst sollte die Säge sehr gründlich gereinigt werden. Alle Sägerückstände sollten bei der Reinigung beseitigt werden. Alle beweglichen Sägeteile sollten ausschließlich mit Öl und nicht mit Fett behandelt werden. Sehr geeignet sind Nähmaschinen-, Hydraulik- und Sprühöl. Das Sägeblatt sollte bei der Lagerung harz- und rostfrei bleiben. Auch Harzrückstände auf der Tischplatte sollten beseitigt werden.

Was kostet eine gute Unterflurzugsäge?

Je nach Hersteller und Modell unterscheiden sich die Preise für Unterflur-Zugsägen erheblich. Damit sind Zugsägen ab circa 450 Euro erhältlich. Die Preisstaffelung für eine Zugsäge ist nach oben offen, endet zumeist allerdings bei 2500 Euro. In Abhängigkeit des Leistungsanspruchs sind gute Unterflur-Zugsägen in einem Bereich um 1000 Euro zu erwerben. Die Preisdifferenz bei den Unterflurzugsägen rechtfertigt sich, wie bei anderen Gütern auch, durch die Ausstattungsmerkmale der Sägen. Besondere Einstellmöglichkeiten sind bei preislichen Einstiegsmodellen zumeist nicht gegeben. Hierunter leidet die Präzision der Arbeit. Grundsätzlich ist das Preisgefüge bei Unterflurzugsägen angemessen. Immerhin vereinen die Unterflurzugsägen Tischkreis- und Kappsäge in einem Gerät. Die Multifunktionalität mit der Einsparung an Arbeit und Zeit macht das Preisgefüge für Unterflur-Zugsägen attraktiv.

Wie laut ist eine Unterflurzugsäge?

Hinsichtlich der Lautstärke der Unterflur-Zusägen wird zwischen dem Schallleistungspegel und dem Schalldruckpegel am Arbeitsplatz unterschieden. So liegt der Schallleistungspegel einer Säge im Durchschnitt im Leerlauf bei circa 95 dB. In der Bearbeitung beträgt der Schallleistungspegel ungefähr 102,4 dB. Der Schalldruckpegel einer Durchschnittsmaschine liegt am Arbeitsplatz im Leerlauf der Säge bei ungefähr 84 dB. Bei der Bearbeitung liegt der Schalldruckpegel bei circa 89,4 dB. Diese Durchschnittsmessungen beinhalten einen Messunsicherheitsfaktor von 4 dB.

Benötigt man eine besondere Ausbildung für die Arbeit mit der Unterflurzugsägen?Makita 2704 Unterflurzugsäge Tischkreissage

Sägen können bei einem unsachgemäßem Gebrauch sehr gefährlich sein. Wie bei allen Elektrowerkzeugen sollten die grundlegenden Sicherheitshinweise beachtet werden. Nur so können elektrische Schläge, Feuer und Verletzungen von Personen abgewendet werden. Eine besondere Ausbildung bei der Arbeit mit Sägen ist wünschenswert, allerdings beim Einsatz von Unterflurzugsägen nicht notwendig. Diese Sägen können auch im Hobbybereich eingesetzt werden. Vor der Inbetriebnahme der Säge sollte die Bedienungsanleitung mit den Hinweisen gelesen und beachtet werden. Alle Sicherheitshinweise sollten gut aufbewahrt werden. Bei der Arbeit sollte eine abnormale Körperhaltung unbedingt vermieden werden. Darüber hinaus sollte ein sicherer Stand gewährleistet sein, damit das Gleichgewicht immer gehalten werden kann. Aufmerksamkeit während der Sägearbeiten hat höchste Priorität. Darüber hinaus ist das Tragen von passender Arbeitskleidung unerlässlich. Schmuck und weit geschnittene Kleidung ist für Sägearbeiten unpassend, weil sich bewegliche Teile in der Säge verfangen können. Darüber hinaus sollte rutschfestes Schuhwerk getragen werden. Bei langen Haaren ist ein Haarnetz unabdingbar. Zur Schutzkleidung sollte während der Arbeit ein Gehörschutz getragen werden, damit die Ohren im Hinblick auf den Schalldruckpegel geschont werden. Eine Schutzbrille für die Augen sollte aufgesetzt werden. Darüber hinaus ist das Tragen einer Atemmaske bei stauberzeugenden Sägearbeiten anzuempfehlen. Die Säge sollte auf einem festen, ebenen, rutschfesten und schwingungsfreien Untergrund stehen. Die Unterflurzugsägen sollten keinesfalls dem Regen ausgesetzt werden und auch nicht in nasser oder feuchter Umgebung verwendet werden. Darüber hinaus sollte die Beleuchtung immer ausreichend sein. In der Nähe von brennbaren Flüssigkeiten oder Gasen sollten die Unterflurzugsägen nicht eingesetzt werden. Die Säge sollte ausschließlich von volljährigen Personen verwendet werden. Bei Ausbildungen kann die Säge auch von nichtvolljährigen Personen unter Aufsicht eingesetzt werden.

Worauf sollte man beim Kauf eine Unterflurzugsägen achten?

Beim Kauf einer Zugsäge sollten mehrere Dinge beachtet werden. Zum einen sollte das Zubehör bedarfsgerecht gewählt werden. Auch Sets mit Zubehör können sinnvoll sein. Wenn die Säge mobil verwendet werden soll, dann ist das Gewicht und die Größe in die Kaufentscheidung einzubeziehen. Eine Säge, die insgesamt sehr sperrig konstruiert ist, lässt sich nur schwierig transportieren. Die Säge sollte immer standfest sein. Höhenverstellbare Tischfüße sind ein enormer Vorteil, um die Standfestigkeit der Säge gewährleisten zu können, weil sehr leicht Unebenheiten ausgeglichen werden können. Je nach Materialverarbeitung ist die Verwendung unterschiedlicher Sägeblätter erforderlich. Hierbei sollte vor dem Kauf der Säge feststehen, welche Sägeblätter mit welcher Aufnahme und Größe verwendbar sind. Bei der Bearbeitung größerer Werkstücke ist eventuell eine Tischverlängerung und -verbreiterung erforderlich. Hier sollte vor dem Kauf feststehen, ob der Sägetisch entsprechend erweiterbar ist. Hinsichtlich der Schnitthöheleistung der Maschine sollten Informationen vor dem Kauf eingeholt werden. Die Motorleistung in Watt sollte ein wichtiges Kaufkriterium sein. Hierbei ist auch die Leerlaufdrehzahl des Motors ein Richtwert. Darüber hinaus sollte Erweiterungsoptionen der avisierten Säge geklärt werden, bevor die Säge gekauft wird. Hinsichtlich der Sägeblätter sollten nur harte Qualitäten erworben werden, weil sie eine höhere Standzeit haben. Beim Arbeiten in Räumen ist die Vorrichtung einer Absaugung anzuempfehlen. Dies ist beim Kauf entsprechend zu berücksichtigen. Die Maschine sollte sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen und zu warten sein. Auch das Wechseln des Sägeblatts sollte ohne großen Aufwand möglich sein.

Was sägt man mit einer Unterflurzugsäge?

Die Unterflurzugsäge ist in Leichtbauweise konstruiert und mit einem Untergestell ausgestattet, das sehr einfach zusammengeklappt und transportiert werden kann. Die Säge eignet sich für den mobilen Einsatz auf Baustellen. Aufgrund der hohen Präzision wird die Säge oftmals im Möbelbau verwendet, wenn beispielsweise Küchen eingebaut werden sollen. Für derartige Montagearbeiten ist die Zugsäge unverzichtbar. Sie vereint mehrere Geräte und Maschinen in einem und ist platzsparend und effizient verwendbar, weil auf weitere Gerätschaften verzichtet werden kann. Eine Unterflurzugsäge ersetzt Tischkreissägen und Kapp- und Gehrungssägen. Darüber hinaus lassen sich mit den Zugsägen unterschiedliche Werkstoffe sägen.

Welches Zubehör gibt es für Unterflurzugsägen?

Bosch Untergestell PTA 2000 für Tischkreissäge und Unterflur ZugsägeAn Zubehörteilen werden von den Herstellern verschiedenste Produkte angeboten. In erster Linie gibt es verschiedenste Sägeblätter, damit eine breite Werkstoffpalette bearbeitet und gesägt werden kann. Darüber hinaus werden Tischerweiterungen in der Länge und Breite angeboten, damit auch größere Werkstücke leicht gesägt werden können. Ferner können Laser zum Ausrichten der Schnitte erworben werden. Das Arbeiten mit einem Laser gewährleistet eine hohe Schnittpräzision. Ein weiteres Zubehörteil ist eine passende Absauganlage zur Säge. Eine Absauganlage ist anschaffungswert, sobald die Säge in Räumen verwendet werden soll.

Kann man mit einer Unterflurzugsägen alles sägen?

Die Unterflurzugsägen ersetzen im wesentlichen Tischkreissägen und Gehrungs- und Kappsägen. Mit den Zugsägen lassen sich viele verschiedene Materialien und Werkstoffe sägen. Die Trennung der Werkstoffe erfolgt mit den Zugsägen spanend, weil das Sägeblatt der Zugsäge das Material bis zur gewünschten Form in Spänen abträgt. Gesägt werden können beispielsweise Holz, Stein, Metall, MDF, Kunststoff und weitere Materialien. Auch Mischmaterialien können mit der Zugsäge verarbeitet werden.

Vorteile und Nachteile einer Unterflurzugsäge

Unterflurzugsägen sind multifunktional einsetzbar, weil sie mehrere Geräte in sich vereinigen. Sie sind sehr mobil. Die Sägetische sind klappbar und können leicht transportiert werden. Auch ist der Sägetisch geklappt über aus platzsparend aufbewahrbar. Die Schnittleistung von Unterflurzugsägen ist sehr genau und überaus präzise. Für die Sägen ist ein umfangreiches Material als Zubehör erhältlich, sodass sich beinahe alle Projekte schnell und effizient umsetzen lassen. Die Vorteile von Unterflurzugsägen sind sehr groß. Mit einer Unterflurzugsäge kann ein gesamter Innenausbau bewerkstelligt werden. Die Ersparnis, weil andere Sägen nicht angeschafft werden müssen, ist enorm. Die Schnittleistung der Unterflurzugsäge ist herausragend, weil überaus genau gearbeitet werden kann. Selbst Wiederholungsschnitte und Nuten können sehr fein erstellt werden. Beim Sägen franst der Werkstoff kaum aus. Sehr praktisch sind die Sägen für den mobilen Einsatz auf Baustellen. Sie sind leicht zu transportieren und können überall mitgenommen werden. Nachteilig wirkt auf den ersten Blick der hohe Preis der Unterflurzugsägen. Aufgrund der Tatsache, dass eine Unterflurzugsäge andere Maschinen in der Anschaffung einspart, ist der Erwerb einer Unterflurzugsäge allerdings vorzugswürdig.

Vorteile einer Unterflurzugsäge

  • mobil einsetzbar
  • viel Zubehör
  • präzise Schnitte
  • vereint mehrere Sägearten in einem Gerät
  • platzsparend
  • leicht zu transportieren

Nachteile einer Unterflurzugsäge

  • hoher Anschaffungspreis

Welche Arten von Unterflurzugsägen gibt es?

Unterflurzugsäge mit einem Untergestell

Bosch Untergestell PTA 2000 für Tischkreissäge und Unterflur ZugsägeFür Baustellen eignet sich die Unterflurzugsäge mit einem Untergestell, weil der Tisch zusammenklappbar ist und sich die Säge für den mobilen Einsatz anbietet. Sie vereint verschiedenste Maschinen in einer und ist leicht transportabel. Das Gewicht ist gering, sodass die Säge von einer Person mühelos getragen werden kann.

Unterflurzugsäge mit Universalanschlag

Eine Unterflurzugsäge mit einem Universalanschlag kann auf jedes Werkstück entsprechend eingestellt werden. Der Anschlag lässt sich an jeder Seite befestigen. Hieran wird sodann der Werkstoff angelegt. Der Universalanschlag verhinder ein Verrutschen während der Sägearbeiten.

Unterflurzugsäge mit Tischverlängerung

Eine Unterflurzugsäge mit Tischverlängerung bietet eine große Arbeitsfläche, auf die große Werkstücke problemlos aufgelegt werden können und gesägt werden können. Gerade bei der Verarbeitung von Brettern oder größeren Platten bietet sich diese Form an.

Unterflurzugsäge mit elektronischem Überlastungsschutz

Ein elektronischer Überlastungsschutz bei einer Unterflurzugsäge verhindert die Überlastung des Motors. Sollte sich der Werkstoff verkanten, stoppt die Säge sofort, weil der Überlastungsschutz automatisch ausgelöst wird. Dies dient dem Schutz des Motors.

Unterflurzugsäge mit intregiertem WiederanlaufschutzMafell Unterflur Zugsäge Erika 60 E

Sollte es zu einem Stromausfall oder einer anderen Störung während des Sägevorgangs kommen, so verhindert eine Unterflurzugsäge mit intregiertem Wiederanlaufschutz, dass die Säge sofort weiterarbeitet, sobald der Stromkreis wieder geschlossen ist. Ein Alleinstart der Maschine ist ausgeschlossen. Vielmehr muss die Säge komplett manuell neu gestartet werden.

Unterflurzugsäge mit Absauganlage

Eine Unterflurzugsäge mit Absauganlage ist bei Arbeiten in geschlossenen Räumen anzuempfehlen, weil sie ein staubfreies Arbeiten ermöglicht. Hierdurch entsteht kein Staub, der sich im Raum oder in anderen Geräten verbreitet oder festsetzt.

 

 

 

 

Unterflurzugsäge Scheppach GFO 1401

293,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unterflurzugsäge Maffel Erika 85 Ec

2.854,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unterflurzugsäge Festool PRECISIO CS 70 EB

1.701,70 € 1.782,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metabo Unterflurzugkreissäge UK 333

1.295,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metabo Unterflurzugkreissäge UK 290 Set

1.818,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metabo UK 290 Unterflurzugkreissäge

979,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metabo TS 254 Tischkreissäge

649,99 € 1.022,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita MLT100X Tischkreissäge 93 mm

561,72 € 749,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Makita 2704 Unterflurzugsäge

868,03 € 1.107,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mafell Unterflurzugsäge Erika 70 Ec

2.378,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mafell Unterflur Zugsäge Erika 60 E

1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Festool Unterzugsäge Precisio CS 50 EB

1.136,33 € 1.271,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DeWalt Unterflurzugsäge D27107-QS

1.199,90

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DeWalt Unterflurtischkreissäge DWE7491

969,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis-Leistungssieger
Bosch Unterflur-Zugsäge PPS 7 S incl. Tischerweiterung mit Stütze

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch GTS 10 XC Professional Unterflursäge

812,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Atika Unterflurzugsäge PTK 250 S

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.