Skip to main content

Unterflurzugsäge Lumag

Bevor man sich eine Unterflurzugsäge ausleiht oder sich eine solche beschafft ist es wichtig, sich umfassend im Vorfeld zu informieren. Eine gute Informationslage sorgt dafür, dass das richtige Produkt gewählt wird und es zu einer Fehlinvestition kommt. Bei der Recherche wird man auch auf die unterschiedlichsten Hersteller stoßen, zu welchen auch die Firma Lumag gehört.

Wissenswertes zu diesem Unternehmen

Lumag blickt auf eine noch sehr junge Firmengeschichte zurück. Die Gründung des Betriebes fand im Jahr 2005 statt. Die Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt. Um diese zu erreichen, wird viel Wert darauf gelegt, dass nur die hochwertigsten Artikel verkauft werden. Als Ziel der Firma ist, möglichst verbraucherfreundliche Produkte auf dem Markt zu platzieren, ohne dabei die Qualität zu vernachlässigen.

Die Vorteile einer Unterflurzugsäge von Lumag

Wenn man sich eine Unterflurzugsäge von Lumag anschafft, bekommt man ein Produkt, welches sehr kundenfreundlich sein wird. Dies ist mit der Unternehmensphilosophie zu begründen. Das Handling einer Unterflurzugsäge von Lumag wird sich als einfach herausstellen und die Bedienung ist schnell erlernt. Dies führt dazu, dass nach einer nur kurzen Unterweisung es dem Käufer  möglich sein wird, die ersten eigenen Arbeiten durchzuführen. Die simple Handhabung führt auch zu einer verbesserten Arbeitsleistung. So werden weniger Handgriffe benötigt um eine Arbeit fertigzustellen. Dadurch erhöhen sich die Produktivität und auch die Qualität. Durch eine schnellere Arbeitsweise werden in kürzerer Zeit mehr Projekte zu bearbeiten sein. Dies führt dazu, dass mehr Aufträge anzunehmen sind. Folgerichtig wird sich das Betriebsergebnis auf diese Weise verbessern.
Da bei der Herstellung nur die besten Rohstoffe und Zusatzartikel verwendet werden, wird eine Unterflurzugsäge von Lumag eine hohe Belastungsgrenze haben. Diese führt dazu, dass nur sehr wenige Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten anfallen. Somit werden weitere Kapitalbelastungen minimiert und es kommt nur zu extrem geringen Ausfallzeiten.
Es wird durch den Hersteller darauf geachtet, dass das eigene Händlernetz optimal ist. Dies führt dazu, dass die Anfahrtswege zu einem Vertragshändler möglichst gering gehalten werden.

Die Nachteile einer Unterflurzugsäge von Lumag

Da das Unternehmen noch nicht sehr lange existiert, ist das vorhandene Wissen im Vergleich zu Mitbewerbern auf diesem stark umkämpften Markt noch sehr gering. Um dies auszugleichen müssen Experten mit dem nötigen Fachwissen an- oder abgeworben werden. Dies ist mit hohen Kosten verbunden, welche sich direkt auf den Verkaufspreis einer Unterflurzugsäge von Lumag auswirken. Auch die Forschung und Entwicklung verbraucht viele Ressourcen. Diese Kosten werden direkt auf die Ware umgeschlagen.
Auch wird es schwierig sein, Personen zu finden, welche sich mit der Instandsetzung und Reparatur einer Unterflurzugsäge von Lumag auskennen. Es muss somit immer auf Vertragspartner zurückgegriffen werden. Die Preise für Arbeiten dort sind im Vergleich zu angeboten durch freie Werkstätten viel höher und führen somit zu einer stärkeren Kapitalbelastung.
Auch werden vom Hersteller Vorschriften für den Betrieb und die Reparatur einzuhalten sein. Wird hier ein Fehler gemacht, werden alle Garantieansprüche verfallen. Auch die gesetzliche Gewährleistung wird nicht mehr greifen und alle Kosten sind vom Eigentümer selbst zu tragen. Auch die Kosten für die Ersatzteile für eine Unterflurzugsäge von Lumag sind zu beachten. Da die betriebseigenen Güter sind teurer als Konkurrenzprodukte. Es muss nun abgewogen werden, welche Artikel zu bevorzugen sind.