Skip to main content

Wie tief kann die Unterflurzugsäge schneiden

Sehr wichtig ist bei einer Unterflurzugsäge die maximale Schnitthöhe und Schnitttiefe. Für die Sägefunktion ist allzeit ein diagonal zum Werkstück ausgelotetes und ein um die eigene Achse rotierendes Sägeblatt notwendig. Es spielt hierbei keine Rolle, ob das Werkstück an das Sägeblatt heran geleitet wird.

Die Konfiguration des Sägeblatts

Die Einstellung des Sägeblatts bei der Unterflurzugsäge erfolgt meistens in einem rechten Winkel. Die höchste Schnittleistung und die maximale Schnittleistung wird bei 90° erreicht, die in der Basishaltung erzeugt werden kann.

Die maximale Schnitthöhe und Schnitttiefe

Bei der Ausrichtung des Sägeblattes auf einen Winkel von 45° ist eine Unterflurzugsäge auch für gesonderte Schnitte geeignet. Die Sägen fungieren hierbei wie eine Kappsäge oder Gehrungssäge, weil sie einen schwenk- oder neigbaren Senkkopf besitzen. Hiermit wird ein maßgeschneidertes Arbeiten ermöglicht.

Was ist bei einer direkten Gegenüberstellung zu berücksichtigen?

Bei einem direkten Vergleich ist besonders darauf zu achten, wie die Reaktion der Unterflurzugsäge innerhalb eines bestimmten Winkel abläuft und welche Schnitthöhe und Schnitttiefe damit ermöglicht werden.


Ähnliche Beiträge